Zur HaPaGuide Startseite

Wechselnde Automobilausstellungen

Kunst, Formel 1 und zukunftsweisende Technologien. Zwischen Space Race und Wellenreiter konnte in die Welt der Automobile eingetaucht werden.

Eröffnet wurde die Autohall zum 25-jährigen Parkjubiläum mit der Ausstellung „Faszination Auto“ rund um die tschechische Marke Skoda Automobile. Höhepunkt war ein vom deutschen Illustrator und Kinderbuchautor Janosch handbemalter Skoda Fabia. Die Halle wurde direkt an den bestehenden Bau der Space Scooter angefügt. Über ein Treppenportal führte der Zugang durch eine Schiebetür in die geflieste Halle. Die Ausstellung selber war über ein paar weitere Stufen erreichbar. Eine große Glasfront sorgte für ausreichend Tageslicht.

Zunächst wurden Fahrzeuge mit Aufstellern, sowie eine Informations- und Videowand gezeigt. U.a. ging es rund um die über 100 jährige Firmengeschichte Skodas. Etwas moderner zeigte sich die Ausstellung mit dem Sponsorenwechsel zu Mercedes Benz in der Saison 2006. Die „Hall of Stars“ wurde zunächst durch das Eutiner Unternehmen „Herrnberger-Jansen“ repräsentiert. Im weiteren Verlauf übernahm der Rendsburger Händler „Süverkrüp + Ahrendt“. Mercedes präsentierte über die Jahre seine zukunftsweisende BlueTEC Technologie für Dieselfahrzeuge, einen McLaren SLR Coupé, Formel 1 Feeling inklusive einer Fotowand, das eigene Unternehmensprofil und die Geschichte des Automobils.

Tatsächlich fanden die wechselnden Ausstellung meist wenig Beachtung bei den Tagesgästen. Lediglich bei schlechterem Wetter oder während der Wartezeit auf Teilnehmer des intergalaktischen Space Race bummelten einige Besucher durch die Autohall.

Eingänge zum Space Race und der Skoda Auto Hall

Das Space Race und die Skoda Auto Hall im Eröffnungsjahr 2002

Schild Autohall, Simulator und Café

Eingang zur Automobilausstellung, dem Fahr- und Flugsimulator und ins Café

Ein von Janosch handbemalter Skoda Fabia

Der Illustrator Janosch bemalte diesen Skoda Fabia

Skoda Superb und Octavia Kombi vor dem Fahr- und Flugsimulator

Mit in der Ausstellung lag ein Fahr- und Flugsimulator

Ausstellungswand der Skoda Auto Hall

Informationen auf Schautafeln und -wänden

Fahrzeuge vor einem Plakat zu 100 Jahren Skoda Automobile

Ausstellung zu 100 Jahren Skoda Automobile

Zwei Mercedesse präsentiert von Herrnberger-Jansen

Die Mercedes-Ausstellungen starteten unter Herrnberger-Jansen

Michelin-Männchen vor einem Mercedes Plakat

Das Michelin-Männchen

Die Mercedes A-Klasse wirbt für Bluetec

Bluetec als saubere Dieselvariante

Zugang zum McLaren SLR Coupé

Zugang zum McLaren SLR Coupé

Der McLaren SLR Coupé in Frontansicht

Frontansicht des Ausstellungshighlights McLaren SLR Coupé

Außenansicht des Space Race und der Hall of Stars

Außenansicht des Space Race und der Hall of Stars

Eine große Fensterfront integriert in der Fassade der Hall of Stars

Für Tageslicht in der Ausstellung sorgte eine große Glasfront

Ein Mercedes in Formel 1 Kulisse

In der Kulisse der Formel 1

Schautafeln rund um das Unternehmen Mercedes und ihre Verantwortung für die Natur

Schautafeln zum Unternehmen Mercedes und der Firmenverantwortung

Mercedes und die Automobilhistorie seit 1886

Seit 1886 beschäftigt sich Mercedes mit der Automobilindustrie

×
↑ Zurück nach oben