Zur HaPaGuide Startseite

Im Beach Truck durch die Piratenlandschaft

Einmal am Steuer eines eigenen Lasters sitzen. Gleich vier Trucks drehen als Kolonne ihre Runden durch das überdachte Piraten Camp. Eine kurvenreich, hügelige Fahrt für die kleinsten Gäste.

Die Beach Trucks sind Teil des Piraten Camps, einer Piraten-Spiellandschaft gemacht für die Kleinsten. Befahren wird eine Grundfläche von gerade einmal 11x6 Metern. Dafür dürfen alle Kinder bis 1,20 Meter ganz alleine zur Rundfahrt aufbrechen und in einem LKW die hügelig-kurvenreiche Strecke befahren.

Zugang und gleichzeitig Wartebereich ist eine leicht aufwärts führende Rampe, am Rande der Fahrstrecke. Zum Ein- und Ausstieg halten parallel hierzu die vier Laster, welche in ihrer Optik stark an Trucks der Vereinigten Staaten erinnern. Die zwei roten und zwei weißen Fahrzeuge bieten, hinter ihren chromblitzenden Kühlergrills, je zwei Kindern in der Fahrkabine und zwei Kindern auf der Ladefläche Platz. Dabei ist jeder Sitz mit einem eigenen Lenkrad versehen. Alle Sirenen und Lampen leuchten. Während auf den Motorhauben das Piraten Camp Logo zu sehen ist zieren die Türen Steuerrad, Schatztruhe und Säbel, mit Bezug zum Strand und der Piraterie.

Ab dem Start wird gleich acht Mal der Rundkurs um Truhe, Fass, Kisten und Seegras befahren. 1,80 Meter legen die Lastwagen pro Sekunde zurück. Gar nicht so langsam bedenkt man die engen Rechtskurven. Nach der ersten 180 Grad Wendung folgt ein Hügel entlang der bunt beleuchteten Gebäudewand, samt hängender Laternen. Kurz vor einem verschlossenen Holztor wird erneut um 180 Grad nach rechts gedreht. Es folgt eine wellenförmig angelegte Gerade, welche zugleich den Haltepunkt der Kolonne markiert. Der Ausstieg erfolgt zentral im Piraten Camp.

Die an sich mobile Fahrbahn wird gut von Holzdielen verdeckt. Das wenige Tageslicht lässt das bunte Farbspiel der Beleuchtung auch tagsüber gut zur Geltung kommen. Mit der Lage innerhalb der Spiellandschaft sind die Beach Trucks wetterunabhängig nutzbar. Eltern können auf Holzbänken entlang der Strecke warten oder im angrenzenden Café Platz nehmen. Das gesamte Gebäude ist mit WLAN ausgestattet.

Aufwärtsrampe aus Holzwänden zu den Beach Trucks

Warte- und Einstiegsbereich der Beach Trucks

Ein weißer Beach Trucks mit Schatztruhe auf der Tür zum Fahrstand

Die Beach Trucks erinnern an Laster aus den USA

Ein roter Beach Truck verziert mit Steuerrad

Einer der roten Beach Trucks für bis zu vier Kinder

Zwei der Beach Trucks fahren durch eine 180 Grad Kurve

Ab durch die engen Kurven

Hinter Seekisten überfahren die Beach Trucks einen kleinen Hügel

Ein Hügel entlang der Wand des Piraten Camps

Gesamtansicht des Rundparcours der Beach Trucks im Piraten Camp

Gesamtansicht des Rundparcours

Bunte beleuchtung an Wand und auf der Fahrbahn

Die bunte Beleuchtung sorgt für kindgerechtes Ambiente

×
↑ Zurück nach oben