Zur HaPaGuide Startseite

Ahoi ihr kleinen Hansa-Park Piraten

Das überdachte Kinder-Spielparadies sorgt bei jedem Wetter für gute Laune. Eine Softball-Arena, Hüpfschiff und vier fahrbare Feuerwehrautos sorgen für leuchtende Kinderaugen, während die Erwachsenen an der Riva Bar eine Auszeit nehmen.

Das Kiddie-Camp ist gleich neben dem Familienrestaurant Weltumsegler im Eingangsbereich des Hansa-Parks zu finden. Auf 400 Quadratmetern überdachter Fläche bietet dieses Spielparadies kleineren Kindern Spaß bei jedem Wetter.

Zum Spielen und Vergnügen gibt es eine umrahmte Schießanlage mit Softball Kanonen, eine Fahrbahn mit vier chromblitzenden Feuerwehrautos und ein luftgepolstertes Piraten-Hüpfschiff mit angeschlossener Spielelandschaft. Diese bietet auf teilweise zwei Ebenen Rutschen und jede Menge Soft-Play Schaumstoffelemente wie Hindernisse, Ringe und Punchingballs mit lustigen Motiven zum sicheren Toben.

Während die Kinder sich in einem Meer von Möglichkeiten vergnügen haben Eltern die Gelegenheit eine Auszeit an der Riva Bar zu nehmen. Das Café in Bootsform bietet jede Menge Heißgetränke und Gebäckspezialitäten an. Ein Sitzbereich in der Mitte des Kiddie-Camps mit kostenfreiem WLAN-Zugang sorgt für die nötige Entspannung.

Ab der Saison 2022 wird das Kiddie-Camp unter dem neuen Namen „Piraten-Camp“ wiedereröffnen. Welche Veränderungen uns hiermit erwarten ist derzeit noch nicht bekannt.

Ein buntes Schild mit den Hansa-Park Maskottchen über dem Eingang zum Kiddie-Camp

In 2021 wird der Eingang ins Kiddie-Camp hinter venizianischen Fassaden liegen

Drei Schaukelautomaten für Kinder

Schaukeln auf einem der Spielautomaten

Ein luftgepolstertes Piratenschiff

Der größte Spielplatz ist das luftgepolsterte Piratenschiff

Neben einer Kletterwand steht die Softball-Shootinganlage

Klettern und Softbälle schießen

×
↑ Zurück nach oben