Zur HaPaGuide Startseite

Noch etwas Süßes für den Heimweg

Zuckerwatte, Gebrannte Mandeln und Lebkuchenherzen. Am Fuße des Danziger Krantors werden Schleckermäuler fündig. Mit einer Süßigkeit vergeht die Fahrt nach Hause wie im Fluge.

An allen Wochenenden, Feier- und Ferientagen werden im Ausgangsbereich Zuckerwatte, Gebrannte Mandeln, sowie große und kleine Lebkuchenherzen angeboten. Dann öffnet ab 16 Uhr einer der Doppeltürme des Danziger Krantors. Dabei dient ein Fenster zur Bestellung und Bezahlung, ein weiteres der Ausgabe von Zuckerwatte.

Unter dem Motto „Hier darfst du neugierig sein“ können Kinder bei der Entstehung ihrer Zuckerwatte zusehen und diese von einem Podest selber entgegennehmen. Besonders die zahlreichen Bänke um die Blumenuhr laden zu einer letzten Pause vor der Heimreise ein.

Schild zu Zuckerwatte, Gebrannte Mandeln und Lebkuchenherzen

Zuckerwatte, Gebrannte Mandeln und Lebkuchenherzen

Verkaufsfenster im Danziger Krantor

Süße Leckereien können am Danziger Krantor bestellt werden

Zwei Körbe mit Hansa-Park Lebkuchenherzen

Ein Lebkuchenherz als Erinnerung

Ein Mädchen nimmt ihre Zuckerwatte am Danziger Krantor entgegen

Ausgabestelle der Zuckerwatte

Zuckerwatte

Zuckerwatte

×
↑ Zurück nach oben