Zur HaPaGuide Startseite

Schildkröten und Cowboystiefel als Aushilfe

Als Ersatz für den kleinen Zaren fanden Schildkröten und Westernstiefel ihren Weg auf den Alten Jahrmarkt. Eine halbe Saison lang drehten sie ihre Kreise und sorgten für lachende Kindergesichter.

Mit gerade einmal 107 Tagen waren das Schildkröten- und Westernstiefelkarussell die kürzeste Zeit aller Fahranlagen im Park. An sich sollte in der Saison 2016 die Eröffnung der Kinderachterbahn der kleine Zar stattfinden. Doch Ende Juni wurde der Hansa-Park überraschend über Lieferschwierigkeiten des Herstellers informiert. Als Ersatz kamen kurzerhand die zwei mobilen Leihfahrgeschäfte auf den Alten Jahrmarkt. Der Aufbau begann am 15. Juli mit der Eröffnung am darauffolgenden Samstag.

Auszug aus dem Juli-Newsletter 2016 an alle Kinder

"und weil wir euch doch etwas schönes bieten wollen und zudem wissen, dass das Warten echt lästig sein kann, helfen uns die Schildkröten aus. Wir Großen arbeiten feste daran, dass ihr in Kürze ganz viel Spaß auf dem Schildkrötenkarussell haben werdet. Vielen Dank, liebe Turtles, dass ihr kommt! Tja, und damit ihr bei den Schildkröten auch nicht all zu lange warten müsst, haben wir zusätzlich noch ein weiteres Karussell bestellt, welches mit seinen Westernstiefeln zu einer Fahrt einlädt."

Zwei kreisrunde Rondelle wurden gepflastert und eingezäunt. Darauf ein rot-weißer Fliegenpilz mit gelb-grünen Schildkrötengondeln. Jeder Kopf verziert mit Fliegermütze und Brille. Daneben ein Sockel mit Cowboyhut, vier braunen und zwei roten Stiefeln.

Wo heute der Eingang zum kleinen Zaren liegt begann ein halbkreisförmiger Anstellbereich für das Schildkröten- und Westernstiefelkarussell. Die Wahl des Fahrgeschäfts wurde beim Einlass getroffen. Während in den sechs Schildkröten zwei Kinder hintereinander saßen boten die sechs Westernstiefel je zwei nebeneinander liegende Plätze. Die Mindestgröße zur Nutzung lag bei 90 Zentimetern. Waren die Schildkröten ausschließlich Kindern vorbehalten konnten Erwachsene alleine in einem der Stiefel mitfahren. Beide Fahrgeschäfte wurden von einem Bediener gemeinsam betrieben. Als Fahrstand diente ein umgebauter Verkaufsstand.

Nach einem langen Sirenenton als Startsignal drehten sich die Schildkröten wie Westernstiefel mit einem Durchmesser von fünf Metern um ihren Sockel. Auf- und Abwärtsbewegungen ließen die Gondeln in die Höhe steigen und zu Boden sinken.
Die zwei Fahrgeschäfte schlossen die Baulücke am Rande des Alten Jahrmarkts so ideal, dass sich viele Fans einen Verbleib der zwei Kiddie-Rides im Hansa-Park wünschten.

Das Westernstiefelkarussell vor dem provisorischen Bedienhäuschen

Ein mobiler Verkaufsstand diente als Bedienhäuschen

Schildkröten drehten um einen Fliegenpilz

Schildkröten drehten um einen Fliegenpilz

Das Schildkröten- neben dem Westernstiefelkarussell

Die zwei Fahrgeschäfte füllten die Lücke des kleinen Zaren

Rote und gelbe Cowboystiefel drehten beim Westernstiefelkarussell

Das Westernstiefelkarussell

Das Schildkröten- und Westernstiefelkarussell von oben

Blick von oben auf die zwei Ersatzfahrgeschäfte

Das Schildkröten- und Westernstiefelkarussell beleuchtet

Die Beleuchtung zum Herbstzauber am Meer

×
↑ Zurück nach oben