Zur HaPaGuide Startseite

Von Deck auf die Ostsee blicken

Langjährige Fischerromantik an Deck des hölzernen Kutters. Beim Blick auf das angrenzende Meer spielten Kinder Kapitän:in und Erwachsene gerieten ins Träumen.

Als MFK (Motorfischkutter) Hansa wurde das Schiff Teil des maritimen Parkkonzeptes. Es fand bereits Anfang der 80er Jahre seinen Platz am Rande des Hansalandes, angelegt nahe des Rundkinos. Musste die Rundhalle weichen überdauerte der Kutter den Metroliner, sowie El Paso Express.

Im Original verfügte die MFK Hansa über einen weißen Schiffsbauch und ein braunes Steuerhaus. Von Deck ragten zwei Masten in den Ostseehimmel hinauf. Mit der Schaffung des ehemals mexikanischen Erlebnisbereichs erhielt der Fischkutter nicht nur den Namen Emilio, sondern wurde in Weiß, Rot und Grün zudem deutlich farbenfroher.

Während der Mast am Schiffsheck weichen musste wurde ein Klabautersteg angebaut. Scheinbar trieben unsichtbare Kobolde ihren feuchtfröhlichen Schabernack mit den Besuchern. Nun führte nicht nur eine Rampe, sondern ebenfalls ein Kletternetz an Deck des Schiffes.

Eine weitere, farbliche Veränderung ging mit der Schaffung des Bereichs Fiesta del Mar einher. Mit Hellblau, Weiß und Lila passte sich der alte Fischkutter den im Vorjahr eröffneten Barcos del Mar an, bevor er überraschend zu Saisonbeginn 2021 abgebaut wurde. Als Erinnerung blieb lediglich eine Fläche kleiner Kieselsteine.

Zwar konnten Entdecker immer einen Blick in das Steuerhaus werfen, doch blieb der eigentliche Reiz wohl stets der Blick aufs Meer. An Deck ließ sich eine kurze Auszeit genießen und dabei den vorbeifahrenden Segelbooten der Ostsee zusehen.

Der Motorfischkutter Hansa mit weißem Rumpf und braunem Steuerhaus

Anfang der 80er Jahre kam die MFK Hansa in das Hansaland

Die MFK Hansa hinter gelben Blumen

MFK Hansa - Sierksdorf/Ostsee

Blick vom Buck des Fischkutters Emilio auf die Ostsee

Von Deck der Emilio auf die Ostsee blicken

Der Klabautersteg neben dem Fischkutter Emilio

Ein Weg an Deck führte über den Klabautersteg

Per Kletternetz von einer der mexikanischen Terrassen an Deck der Emilio gelangen

Per Kletternetz von einer der mexikanischen Terrassen an Bord

Eine Möwe aus Holz

Typisch für die Ostsee: Möwen

Hinter dem weiß-rot-grünen Fischkutter Emilio ist das Hansa-Park Resort am Meer zu sehen

2007 entstand das Hansa-Park Resort direkt am Meer

Der Fischkutter Emilio inmitten mexikanischer Gebäudefassaden

Der Fischkutter Emilio war lange Zeit Teil der mexikanischen Erlebniswelt

Der Klabautersteg neben dem Fischkutter Emilio

Die Emilio an einem sonnigen Tag im Hansa-Park

An Deck der Emilio lag das kleine, grüne Steuerhaus

An Deck der Emilio

Eine hölzerne Möwe vor schwarzen Netzen

Eine Möwe vor Netzen

Steuerrad im Steuerhaus

Im Steuerhaus

Die Emilio in Hellblau und Weiß

2019 erhielt der Fischkutter Emilio nochmals neue Farben

Blick vom Steuerhaus der Emilio Richtung des ehemaligen El Paso Express

Motorfischkutter Emilio

Seitliche Ansicht mit Kletternetz zum Deck des Fischkutters Emilio

Der Schiffsrumpf

Kiesfläche anstelle des ehemaligen Fischkutters Emilio

2021 war der Fischkutter Emilio verschwunden

×
↑ Zurück nach oben