Zur HaPaGuide Startseite

Aus dem Nebel nach Schottland aus Lasern und Licht

Nebel lässt die Laserstrahlen dreidimensional durch den Raum schneiden. Ein buntes Meer aus Farben mit vielen Projektionen wie Effekten zu einprägsamen Digital-Surround-Bässen. Beeindruckend und Kurzweilig - die neue Show Rays of Light.

Ein Raum für Fans von Laserlicht und Sound

Mit nur einer offiziellen Unterbrechung in der Saison 2018 ist die Laser- und Special-Effekt-Show bereits seit 1999 fester Programmpunkt im Showprogramm des Hansa-Parks und in der Arena del Mar.
Der Eingang in das Theater liegt zentral in den Mauern der Arena und führt zwischen den zwei mittleren Sitzblöcken mit Bänken und Klappsesseln Richtung Showbühne hinab. Aufgrund von Sichteinschränkungen werden die zwei äußeren Sitzblöcke sowie die vordersten Sitzreihen für diese Show nicht vergeben.

Eine Reise nach Schottland aus 3D-Formen und Licht zu Spezialeffekten

Schon bei Betreten der Arena ist der Saal gefüllt von vibrierenden Technobeats. Jede Multimedia-Lasershow startet mit Sicherheitshinweisen auf Deutsch und Englisch. Direkt danach werfen Laser das Hansa-Park Logo auf den Vorhang. Hebt sich dieser beginnt die Lichtshow mit rasenden Laserpunkten.

Die neueste Produktion „Rays of Light“ entführt musikalisch wie visuell in die schottischen Highlands zum Highlander und dem Eilean Donan Castle. Passend zu den großen Neuheiten 2019 wird die Burganlage als 3D-Logo in den Raum geworfen. Gemeinsam mit Nessie geht es auf eine wilde Achterbahnfahrt im blauen Laserlicht, gefolgt vom simulierten Fall mit dem höchsten und schnellsten Gyro Drop Tower der Welt.
Zum Ende der 3D-Projektionen wird die Arena in ein warmes Rot getaucht. Von nun an folgen Farbspiralen, Lichtteppiche und leuchtende Zylinder. Gebannt, wie hypnotisiert, folgen die Augen dem Licht.

Hinter aufsteigenden Nebelsäulen wird der Trailer zum Highlander sichtbar. Ein Beamer wirft den kurzen Spot an die dunkle Hallenwand. Den Abschluss der Show bietet eine Lichtdisco. Laserlinien scheinen zu rasen und durchschneiden den Saal. Flammenwerfer und Nebelsäulen wechseln sich ab. Das Finale der Show ist gekommen und endet mit dem erneuten aufleuchten des Parklogos.

Die Laser- und Special-Effekt-Show kann als digitaler Festakt für alle Sinne betrachtet werden. Was bleibt ist garantiert ein Ohrwurm zum Soundtrack des Highlanders.

Neben einem Banner mit Hansa-Park Kogge strahlt ein blau-violettes Licht

Farbspiele in der Arena del Mar

Aufsteller mit Showzeiten für die Produktion Rays of Light

Die Produktion Rays of Light

Eine Figur mit Sombrero weist den Weg zum Eingang in die Arena del Mar

Richtung Eingang in die Arena del Mar

Bunte Wimpel wehen vor dem Glockenturm der Arena im Wind

Der Eingang in die Arena liegt unter dem Glockenturm

Der geschlossene Vorhang wird in unterschiedlichen Blautönen beleuchtet

Gleich öffnet sich der Vorhang zur Laser- und Special-Effekt-Show

Vom Glockenturm der Arena del Mar spannen sich Wimpel in alle Himmelsrichtungen

Das Showtheater Arena del Mar

×
↑ Zurück nach oben