Zur HaPaGuide Startseite

Schaukelnd über die Wellen der Lüfte

Die Schiffschaukeln versprühen ein Stück nostalgischen Jahrmarktscharme, wenn die Kinder ihr Boot in Schwingung versetzen und damit durch die Lüfte reiten. Eine stürmische Angelegenheit, die eigene Muskelkraft erfordert.

Die Kinder-Schiffschaukel steht gegenüber der Mandelkutsche auf dem Alten Jahrmarkt. Nostalgisch liegen hier die 8 Schaukeln in Form kleiner Holzschiffe vor Anker. Jedes Boot fasst bis zu zwei Kinder. Die Schiffchen tragen alle verschiedene Farben und liegen in Gattern mit individuellen Namen. Darunter "Gerda", "Hanne" und "Dora". Da fällt die Wahl auf das passenste Boot gar nicht so leicht.

Schon das lange Holzschild über den Kinderschaukeln deutet an, dass es auf See recht stürmisch zugehen kann. Die Möwen kreisen und der Sturm bläst aus den Wolken. Allerdings entscheiden die Kinder selber wie hoch die Wellen für sie peitschen sollen. Ist doch die eigene Muskelkraft für den nötigen Antrieb und Schwung verantwortlich.

Während die Kinder ausgiebig schaukeln können Eltern auf Bänken neben der Schaukelanlage die Sonne genießen.

Die Kinder-Schiffschaukel vor Tütenangeln und Dosenwerfen sowie Dr. Livingstone's Safari-Flug

Die Kinder-Schiffschaukel steht neben dem Safaribereich des Alten Jahrmarkts

Sechs unterschiedliche Namen für die Bootschaukeln

Welche Schaukel soll deine werden?

Kinder schaukeln auf den Booten

Schaukelspaß für alle Kinder

Hinter der Kinder-Schiffschaukel stehen Luftikus und die Koggenfahrt

Die Kinder-Schiffschaukel als Teil des Alten Jahrmarkts

×
↑ Zurück nach oben