Zur HaPaGuide Startseite

Entspannung im Blumenbeet

Gönne dir eine Pause und gleite mit deinem Boot durch die duftende Blütenpracht. Hier steht die Erholung im Vordergrund, wenn Walzermelodien erklingen und du Waldtieren begegnest.

Vom Alten Jahrmarkt aus führt der Wartebereich über eine hölzerne Brücke Richtung Einstieg. Schon von hier aus bietet sich ein erster Blick über viele der farbenprächtigen Blumenbeete und weite Teile der Strecke.

Nur selten während der Saison gibt es eine kurze Wartezeit bis zum Einstieg in eines der sechssitzigen und überdachten Boote, deren Bugspitze eine kleine Fahne ziert. Nach der Abfahrt vom Förderband sorgt ein Wasserrad für die nötige Strömung entlang des Kanals. In einem weitläufigen Halbkreis starten die Boote um das größte Blumenbeet der gesamten Fahrt. Auch zahlreiche Stammrosen zieren diesen Bereich. Walzermelodien ertönen und ein drehender Fliegenpilz wird sichtbar auf dessen Hut ein Braunbär aus seinem Honigtopf nascht. Der Pilz ist ein Kettenkarussell an welchem sich Hase, Igel, Maus und Bär vergnügen. Auf der rechten Seite fließt ein kleiner Wasserfall plätschernd Steine hinunter bevor es entlang des Wartebreichs zum kleinen Zaren auf drei bewegliche Frösche zugeht. Die letzte, größere Kurve führt zu Fifis Hundehütte. Vorsicht vor den zwei Wichteln am Kanalrand, wovon einer hin und wieder Wasser aus seinem Strohhalm spuckt. Der Rundparcours endet nach der Durchfahrt unter der Einstiegsbrücke.

Blumen sind vergängliche Wunder. Während bis Mai Frühjahrsblüten wie Stiefmütterchen, Narzissen und Osterglocken die Beete zieren, schließen sich zahlreiche Sommerblumen an.
Ruft es " Sieh' mich an, ich blühe besonders schön" oder " Mama, kann ich Baum werden wenn ich groß bin?" dann ist Herbstzauber am Meer. Während der letzten Wochen der Saison wird die Kanalfahrt zu einem ganz besonderen Erlebnis. Dann nämlich blinken über 1.000 elektronische Blumen, Pilze, Marinkäfer und Schmetterlinge im Dreivierteltakt.
Der jahreszeitliche Wechsel macht mehrere Fahrten in einer Saison interessant.

Ein Boot fährt an einem kleinen Wasserfall vorbei

Entlang eines kleinen Wasserfalls

Eine Holztreppe führt auf eine Brücke und zum Einstieg in die Blumenmeerbootsfahrt

Zugang zur Blumenmeerbootsfahrt

Blumen und Rosenstöcke vor dem roten Stationsgebäude

Es blüht vor der Station der Blumenmeerbootsfahrt

In der ersten, großen Kurve der Blumenmeerbootsfahrt blühen zahlreiche Tulpen

Das größte Beet der Blumenmeerbootsfahrt

Mehrere Rosenstöcke im größten Beet der Blumenmeerbootsfahrt

Zahlreiche Rosenstöcke blühen zur Sommerzeit

Ein Boot startet seinen Weg durch das Blumenmeer

Per Boot durch ein blühendes Meer aus Blumen

Ein Boot fährt an Tulpen vorüber

Zur Tulpenzeit durchs Blumenmeer

Blick entlang der Fahne des Schiffsbugs in den Fahrkanal der Blumenmeerbootsfahrt

Eine gemütliche Kanalfahrt

Eines der Boote passiert einen drehenden Fliegenpilz

Vorüber am drehenden Fliegenpilzkarussell

Hinter farbenfrohen Sommerblumen plätschert ein Wasserfall

Wunderschöne Blütenprachten

Ein Boot nimmt die Kurve um den Wasserfall

Frische Setzlinge machen in Kürze den Frühling sichtbar

Bäume spenden der kurvenreichen Strecke Schatten

Schattenspendend durch die vielen Kurven

Eine Familie blickt aus einem der Boote in die Beete

Mit der Familie durch Blumenbeete treiben

Zwei kleine Wichtel neben finster dreinblickenden Stühlen

Wichtel

Ein Boot durchfährt die Einstiegsbrücke

Zurück in Richtung Station

Ein hölzerner Fliegenpilz mit Gesicht

Ein Fliegenpilz am Ausgang der Blumenmeerbootsfahrt

Ein Boot beginnt seine Fahrt bei Dunkelheit durch die elektronischen Blumen

Eine herbstliche Abendfahrt zum Staunen

Der Wasserfall wird bei Dunkelheit blau angeleuchtet

Vorbei am beleuchteten Wasserfall

×
↑ Zurück nach oben