Zur HaPaGuide Startseite

Ein Blick zurück

Schon damals lockte der Herbstzauber mit seiner besonderen Atmosphäre. Beleuchtete Themenbereiche, Fahrten bei Dunkelheit und die bekannten Showhighlights. Eine bebilderte Reise in die Vergangenheit.

Dieses Spezial zum Herbstzauber am Meer führt zurück in die Saison 2009. Zwölf Jahre nach der Crazy Mine eröffnete der Hansa-Park mit dem Fluch von Novgorod (heute: Flucht von Novgorod) wieder eine Großachterbahn. Im Vorjahr wurde mit dem Holstentor die Hanse in Europa eingeleitet. Bei Dunkelheit wechselte der neue Eingang seine Farbe. Die dahinter liegenden Bäume waren von Lichtnetzen überzogen.

Einen weiteren Farbwechsel bot die Fassade des Fort Alamo Saloons. Nebenan sorgten die Feuerkelche der Glocke für einen spektakulären Anblick. Aus vielen Teilen des Parks waren die drei beleuchteten Türme Monte-Zuma, Torre del Mar und der Holsteinturm zu sehen. Überall im Park befanden sich Lichtfiguren. Darunter ein gigantisches Schiff auf dem Dach des Selbstwahl-Restaurants Weltumsegler, ein Bison, Elch und Tannen nahe der Barracuda Slide und Neptun neben Super Splash. Das Segeldach der Wasserbahn diente als Projektionsfläche. Besonders waren zudem die leuchtenden Gebäudeumrandungen von Bonanza City.
Schon damals bot die Blumenmeerbootsfahrt ein ganz besonderes Erlebnis, in den dunklen Abendstunden. Zwischen Lichtbögen entlang des Kanals fanden sich leuchtende Figuren wie Pfau, Eule und Segelschiff. Zwei elektronische Feuerwerke zierten die erste Kurve.

Bereits zum siebten Mal zog die Lichterparade durch den Park. Damals wie heute besonders: das riesige Piratenschiff und die feuerspeiende Nessie. Als Abendshow stieg eine Mexikanische Fiesta. Live anmoderiert von Parkmoderator Peter Winter mit anschließender Eröffnung durch Zauberer Winnie. 2009 stieß zudem Eisbärdame Emmi zu den Hansa-Park Comics hinzu. Sie wurde als Teil der Abendshow den Besuchern erstmalig präsentiert.

Die beleuchteten Eingangskassen 2009

Die Kassen waren 2009 noch nicht Teil der Hanse in Europa

Die Blumenuhr zeigt das Datum des 19. Oktobers 2009

Lichtnetze in den Bäumen und das Hanse-Karussell hinter der Blumenuhr

Eine beleuchtete Laterne neben der Hall of Stars

Mercedes präsentierte seine Marke in der Hall of Stars

Elch, Bison und Hirsch als Leuchtfiguren

Leuchtfiguren am Parkrand

Leuchtende Flamingos, Reiher und Enten vor dem Piratenland

Reiher, Flamingos und Enten vor der Kulisse des Piratenlandes

Der beleuchtete Torre del Mar vor dem Power-Tower Monte-Zuma

Die zwei mexikanischen Türme bei Dunkelheit

Der kleine Shop am Crazy Mine Förderturm geöffnet

Eis und Erfrischungen neben der Crazy Mine

Neben dem Navajo-Trail wurde ein Trommelhaus angeleuchtet

Trommeln am Fuße des Navajo-Trails

Der Fliegende Hai bei Dunkelheit

Der Fliegende Hai bei Dunkelheit

Die Gebäude des Kinderlandes leuchten

Entlang des Kinderlandes

Die venezianische Fassade des Restaurants L'Artista von Glühbirnen umrandet

Besondere Romantik auf dem Alten Jahrmarkt

Das beleuchtete Riesenrad Russische Schaukel

Die Russische Schaukel

Die erste Kurve der Blumenmeerbootsfahrt mit Lichtbögen, elektronischen Feuerwerken und Leuchtfiguren

Elektronisches Feuerwerk bei der Blumenmeerbootsfahrt

Leuchtfiguren entlang des Kanals der Blumenmeerbootsfahrt

Diverse Leuchtfiguren entlang des Wasserkanals

Beleuchtetes Eingangstor nach Bonanza City

Zugang zur Westernstadt Bonanza City

Lizzy's Antik Photo-Studio von Glühbirnen umrandet

Ein abendliches Foto in Lizzy's Antik Photo-Studio

Blick durch die beleuchtete Straße von Bonanza City

In den beleuchteten Straßen der Westernstadt

Der beleuchtete Saloon Last Chance

Stimmungsvolle Beleuchtung des Saloons Last Chance

Joe's Cowboy Cookout Barbecue bei Dunkelheit

Joe's Cowboy Cookout Barbecue

Hinter einer Laterne zeigen sich die beleuchteten Umrandungen der Westerngebäude

Lichtschläuche ließen Bonanza City erstrahlen

Hinter der beleuchteten Westernstadt liegt der Glockenturm der Arena Plaza del Mar

Die Arena Plaza del Mar erhebt sich hinter der Westernstadt

Warmweiße Laternen unter dem Dach des El Paso Express

Willkommen in El Paso

Die bunt beleuchtete Häuserkulisse des El Paso Express

Der El Paso Express fuhr durch die bunt beleuchtete Häuserzeile

Die bunt beleuchtete Arena Plaza del Mar mit dem Power-Tower Monte-Zuma

Freifallerlebnis hinter der beleuchteten Arena Plaza del Mar

Preisübersicht an der Kantina Mexicana

Gastronomische Specials während des Herbstzaubers 2009

Der warm beleuchtete Freifallturm Monte-Zuma hinter der Spanischen Glocke

Mexikanisches Freifallerlebnis bei Nacht

Besucher bestaunen die ausgelösten Feuerkelche an der Glocke

Die wärmespendenden Feuerkelche der Glocke

Hinter dem blau angeleuchteten Fort Alamo ist der gelbe Kanal Rio-Dorados zu erkennen

Wasser-Bobbahn Rio-Dorado mit dem Fort Alamo

Hinter dem Bahnhof Holzfällerlager liegt einer der rot beleuchteten Backsteintürme zum Fluch von Novgorod

Der bleuchtete Saviour-Turm der neuen Katapultstartachterbahn

Rötliches Licht im Holzfällerlager

Warme Farben im Holzfällerlager

Neptun als Leuchtfigur neben dem Segeldach der Super Splash

Neptun und Dachprojektionen an Super Splash

Neben dem rot beleuchteten Holstentor erhebt sich der Holsteinturm in alter Bemalung

Holstentor und Holsteinturm

×
↑ Zurück nach oben