HaPaGuide - Torre del Mar
 

Torre del Mar

Im höchsten Kettenkarussell der Welt durch den horizontalen Looping fliegen. Ostseeblick inklusive.
Ein stürmisches Vergnügen unter der Sonne Mexikos.
 
 
 
Das Prospekt des Eröffnungsjahres
HERUNTERLADEN
 
 
         
    Vergangenes      Torre del Mar  
         
 
Ein Kettenkarussell mit Panoramablick
Freiheitsgefühl an den langen Ketten in bis zu 63 Metern Höhe. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 70 km/h gingen die Gondeln in den horizontalen Looping am stürmischen Ostseehimmel.
 
Dort wo heute das Kärnapulten steht war bis zur Saison 2015 der Torre del Mar zu Hause. Mit einer Höhe von 70 Metern eröffnete der "Turm am Meer" zum Saisonbeginn 2005 als höchstes Flugkarussell der Welt. Der Turm hatte einen Farbverlauf von Rot zu Gelb wechselnd. Seine Spitze zierte ein mexikanischer Wimpel. Hersteller war die Firma Funtime aus Österreich, welche sich im Hansa-Park auch für Die Glocke und den Highlander verantwortlich zeichnet.

Insgesamt 12 Doppelsitzschalen hingen an langen Ketten unter einem mit rot-gelben Planen bedeckten Stern. Dieser drehte um den Turm und ließ die Sitze in einen horizontalen Looping fliegen. Nur mit Beckengurten ausgestattet welche magnetisch am Sitz fixiert wurden stellte sich ein besonderes Freiheitsgefühl - wie fliegen - ein.

Zu Beginn jeder Fahrt wurden die Sitze einige Meter in die Höhe gehoben. Danach startete das Rotieren während sich die Kanzel gleichzeitig bis zu 63 Meter gen Himmel nach oben schraubte. Während einer erneuten Abfahrt erreichte das Fahrgeschäft seine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h und den maximalen Ausschwung mit einem Durchmesser von 30 Metern. Die gesamte Fahrt bestand aus drei Auf- und Abwärtsfahrten bei einer Fahrzeit von rund drei Minuten. Nach der letzten Abfahrt wurde kurz über dem Casa Torre del Mar gehalten und die Drehungen verlangsamt. Nach Stillstand und Ausschwingen der Ketten wurden die Sitze schließlich zum Ausstieg abgesenkt.

Nebst der traumhaften Aussicht über den Park und die umliegende Landschaft dürfte der meist starke Ostseewind ein weiterer Höhepunkt während der Fahrt gewesen sein. Selbst während der warmen Sommersaison konnte es in luftiger Höhe schon einmal stürmisch kalt sein.
Zuschauer hatten die Möglichkeit über eine Rampe auf das Bedienhaus, das Casa Torre del Mar, zu gelangen. Von der Aussichtsplattform konnte das gesamte Areal um den Sockel und auf den Wartebereich betrachtet werden. Seitlich am Gebäude befand sich eine kleine Meerjungfrau in der Wand. Eine Showzeitenübersicht informierte über das aktuelle Unterhaltungsangebot im Park.

Ungewollt wurde der Torre del Mar Opfer des Schwur des Kärnan. Durch den hohen Turmbau veränderten sich die Windverhältnisse so stark, dass es zu vermehrten Sicherheitsabschaltungen kam. Eine Schließung des beliebten und für ein Fahrgeschäft eher jungen Karussells wurde unumgänglich. Der Turm wurde in der Saison 2016 demontiert.
 
 
 
 
Mich interessiert...
Bilder-Galerie ↓
Hast du gewusst, dass..? ↓
 
 
 
Betriebszeit
24. März 2005-2015
(11 Jahre)
Attraktionstyp
Star Flyer
Hersteller
Funtime (AT)
Höhe
70 Meter
Maximale Geschwindigkeit
70 km/h
Kapazität
24 Personen, 12 Doppelsitze
 
 
"Hast du gewusst, dass..."
  bereits knapp ein Jahr nach der Eröffnung des Torre del Mar mit dem Himmelskibet ein 10 Meter höherer Turm im Tivoli Kopenhagen eröffnete? Seit 2014 steht der höchste Turm dieser Art als Sky Screamer im Six Flags New England und misst stattliche 125 Meter Höhe.
 
ein begrünter Erdhügel vom Torre del Mar, um den Power-Tower Monte-Zuma, bis zur Glocke führte? Dieser musste beim Bau des Kärnan weichen.
  das Casa Torre del Mar heute das Bedienhaus von Kärnapulten ist? Die Terrasse wurde geschlossen und das Haus aufwendig umgestaltet. Nur die Meerjungfrau an der äußeren Ecke des Gebäudes erinnert noch an die Zeiten des Kettenkarussells am Meer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
Näher am Park - mit HaPaGuide
HaPaGuide ist eine privat geführte Fanseite
zum Hansa-Park in Sierksdorf.

Hier findest du alle Informationen rund um deinen Besuch in Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer.
Entdecke die Themenwelten mit all ihren Attraktionen, Shows und Angeboten. Du erfährst interessante Hintergrundinfos und dank der zahlreichen Tipps kannst du mehr aus deinem Besuchstag machen.

Blicke zurück in die Vergangenheit oder hole dir Infos zu zukünftigen Projekten. Ergänzt durch immer wechselnde Berichte in Magazinform.

Worauf wartest du? Viel Vergnügen!
   
Eintrittskarten
Eintrittspreise ansehen
Tickets online kaufen
   
Öffnungszeiten
Heute ist der
Saisonende am 20. Oktober 2019
täglich ab 9 Uhr geöffnet
Fahrgeschäfte ab 10 Uhr
   
Kontakt zum Park
Offizielle Internetseite
Automatische Info-Hotline: 04563/474-222
Telefonischer Kundenservice: 04563/474-0
E-Mail Adresse:
info@hansapark.de
   
© 2019 HaPaGuide.de Über HaPaGuide Impressum Datenschutz