HaPaGuide - Odins Luftreise
 

Odins Luftreise

Der Germanengott Odin lädt zu einer kinderfreundlichen Luftreise im Drachenboot. Der Kinderfreifall bietet überraschende Sprünge und einen Sturz aus über
7m Höhe.
 
         
    Entdecken      Themenwelten      Wikingerland      Fahrattraktionen      Odins Luftreise  
         
 
Im Luftschiff zum Freifall
Beweise all deinen Mut und folge der Sage um den Germanengott Odin, wenn das Drachenboot überraschend in den Himmel springt und zum freien Fall auf den Boden des Wikingerlandes ansetzt.
 
Dieser Kinderfreifallturm ist benannt nach Odin, dem Germanengott der Wikinger. Der Sage nach wurde er von den Schlachtwölfen Geri und Freki begleitet und schaut von seinem Hochsitz herab auf die Welt.
 
Tatsächlich wachen am Eingang zwei große, hölzerne Wölfe über Odins Luftreise. Geradewegs geht es auf das Drachenboot mit seinen sechs Sitzplätzen zu. Ist der Bügel geschlossen wird das Luftschiff per Druckluft nach oben gefahren. Überraschende Sprünge der Gondel bringen die Kinder zum lachen. Was folgt sind zahlreiche Hüpfbewegungen und Abwärtsfahrten aus den unterschiedlichsten Höhen. Von der Spitze bis zum Boden mist dieser Freifall für die Kleinen immerhin 7,5 Meter.
 
Odins Luftreise steht auf einer Fläche von gerade einmal 4,5 x 4,5 Metern und teilt sich den Fahrstand mit der direkt nebenan liegenden Wikinger-Bootsfahrt. Ein Spaß für alle Kinder bis zu einer Körpergröße von 1,05 Metern.
 
 
 
Mich interessiert...
Größenbeschränkungen ↓
Bilder-Galerie ↓
Tipps ↓
 
 
 
Geöffnet seit
2001
Attraktionstyp
Jumpin' Star
Hersteller
Zamperla (IT)
Höhe
7,5 Meter
Maximale Geschwindigkeit
15 km/h
Kapazität
1 Wikingerboot a 6 Personen
 
  Die Wartezeit liegt selten höher als 5 Minuten.
 
"Hast du gewusst, dass..."
  Odins Luftreise in der jetzigen Form erst seit 2009 existiert? Vorher hatte die Fahrgastgondel die Form einer Fledermaus und der Turm war in Flieder gestrichen. Die Attraktion eröffnete 2001 im Themenbereich Mexiko und stand vor dem nicht mehr vorhandenen Freifallturm Monte Zuma.
  diese Attratkion bereits den 4. Namen trägt? Ursprünglich hieß der Kinderfreifall "Tower of Terror". Nach einem Rechtsstreit um den Namen wurde er in "El Torre Rápido" umbenannt. Dieses war jedoch ein Fehler ist das spanische Wort "Turm" weiblich. Somit gab es eine weitere Änderung zu "La Torre Rápida", bevor er durch das Umsetzen ins Wikingerland zu "Odins Luftreise" wurde.
 
Wer darf mitfahren?
bis 1,04m ab 1,05m ab 10 Jahre
in Begleitung
eines Erwachsenen
Fahrt
uneingeschränkt möglich
Mitfahrt
nicht gestattet
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
Tipps
  Zwar ist die Mitfahrt offiziell ab 10 Jahren nicht mehr gestattet, jedoch dürfen pro Runde zwei Sitze an Erwachsene Begleitpersonen vergeben werden. Also keine Sorge: Mama oder Papa können problemlos Beistand leisten.
 
 
 
Näher am Park - mit HaPaGuide
HaPaGuide ist eine privat geführte Fanseite
zum Hansa-Park in Sierksdorf.

Hier findest du alle Informationen rund um deinen Besuch in Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer.
Entdecke die Themenwelten mit all ihren Attraktionen, Shows und Angeboten. Du erfährst interessante Hintergrundinfos und dank der zahlreichen Tipps kannst du mehr aus deinem Besuchstag machen.

Blicke zurück in die Vergangenheit oder hole dir Infos zu zukünftigen Projekten. Ergänzt durch immer wechselnde Berichte in Magazinform.

Worauf wartest du? Viel Vergnügen!
   
Eintrittskarten
Eintrittspreise ansehen
Tickets online kaufen
   
Öffnungszeiten
Heute ist der
Saisonende am 20. Oktober 2019
täglich ab 9 Uhr geöffnet
Fahrgeschäfte ab 10 Uhr
   
Kontakt zum Park
Offizielle Internetseite
Automatische Info-Hotline: 04563/474-222
Telefonischer Kundenservice: 04563/474-0
E-Mail Adresse:
info@hansapark.de
   
© 2019 HaPaGuide.de Über HaPaGuide Impressum Datenschutz