HaPaGuide - Ein Nachbau der Caravelle Niña des Christopher Columbus vor Anker im Wikingerland - Hansa-Park
 

Caravelle Niña

Ein Nachbau des original Schiffes von Christopher Columbus. Komm an Deck, feuer mit der Kanone oder genieße die Aussicht. Vor Anker eine Caravelle aus Pech und Schwefel.
 
         
    Entdecken      Themenwelten      Wikingerland      Spielmöglichkeiten      Caravelle Niña  
 
 
Auf großer Fahrt Richtung Indien
Komme an Bord und träume von einer Reise wie mit Christopher Columbus und seiner Caravelle in Richtung Indien. So könnte sie ausgesehen haben - die Niña.
Erkunde ihr Deck und erlebe die vergangenen Geschichten neu.
 
Zentral in den flachen Gewässern des Wikingerlandes gelegen raken die drei hohen, schwarzen Masten der spanischen Caravelle mit ihren Fahnen gen Himmel. Umgeben von drei Kanonen samt Munition auf der Einen und der Piratentaufe mit angrenzender Rauchkanone auf der anderen Seite.

1492 entschloss sich Christopher Columbus mit der Caravelle Niña den Seeweg in Richtung Indien zu erschließen.
"Wohlbestückt mit einer großen Menge an Vorräten und mit vielen Seeleuten verließ ich den besagten Hafen an einem Freitag, eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang, am dritten Tag des Monats August im besagten Jahr".
So verrät es eine Schautafel vor dem Aufgang zum Schiff. Viele Miniaturboote wurden gebastelt und so könnte die Niña einmal ausgesehen haben. Zu viele Seeleute behaupteten damals an Bord gewesen zu sein, um aus ihren Erzählungen eine glaubhafte Geschichte ableiten zu lassen.
Im Original war das Schiff wohl aus Eichen- und Pinienholz gefertigt und sprichwörtlich von Pech (Baumharz als Holzschutz) und Schwefel (zum Fernhalten von Schädlingen) zusammengehalten.

Das Deck des 17,5 Meter langen und fünf Meter breiten Schiffes kann von zwei Seiten aus bestiegen werden: über ein Kletternetz ab den Kanonen oder einem Steg aus Richtung der Piratentaufe.
Von Bord lässt sich dann der Blick über das Wikingerland genießen oder in der Fantasie alte Geschichten neu auferleben.
 
Mich interessiert...
Bilder-Galerie ↓
Hast du gewusst, dass? ↓
Tipps ↓
   
  Geöffnet seit
1993
 
  Hersteller
Zimmerei Thomas Wellner
 
  Attraktionstyp
Maritimes Exponat
 
 
Bitte beachten:
Die Caravelle Niña befindet sich derzeit in einer aufwendigen Renovierung und ist daher für den Zutritt gesperrt.
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
  "Hast du gewusst, dass..."   Tipps  
    Christopher Columbus mit 3 Caravellen nach Indien segelte? Nebst der Niña segelten noch die Pinta und die Santa Maria mit. Ein Nachbau der Santa Maria stand für einige Jahre ebenfalls im Park, in der Nähe des Wikingerschiffs Viking Odin.
  der Schiffsnachbau ursprünglich für eine Berliner Ausstellung konstruiert wurde? 1992 fand die Ausstellung "Amerika 1492-1992, neue Welten - neue Wirklichkeiten" mit der Caravelle statt.
  zu Zeiten des Piratenlandes am Heck der Niña ein Skelett auf dem Holzbalken saß? Es spritzte mit einer Wasserpistole vorbeiziehende Besucher nass.
    An Deck der Caravelle Niña gibt es eine Wasserkanone. Mit dieser kannst du auf die Teilnehmer der Piratentaufe zielen.  
 
 
Näher am Park - mit HaPaGuide
HaPaGuide ist eine privat geführte Fanseite
zum Hansa-Park in Sierksdorf.

Hier findest du alle Informationen rund um deinen Besuch in Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer.
Entdecke die Themenwelten mit all ihren Attraktionen, Shows und Angeboten. Du erfährst interessante Hintergrundinfos und dank der zahlreichen Tipps kannst du mehr aus deinem Besuchstag machen.

Blicke zurück in die Vergangenheit oder hole dir Infos zu zukünftigen Projekten. Ergänzt durch immer wechselnde Berichte in Magazinform.

Worauf wartest du? Viel Vergnügen!
   
Eintrittskarten
Eintrittspreise ansehen
Tickets online kaufen
   
Öffnungszeiten
Heute ist der
Saisonende am 20. Oktober 2019
täglich ab 9 Uhr geöffnet
Fahrgeschäfte ab 10 Uhr
   
Kontakt zum Park
Offizielle Internetseite
Automatische Info-Hotline: 04563/474-222
Telefonischer Kundenservice: 04563/474-0
E-Mail Adresse:
info@hansapark.de
   
© 2019 HaPaGuide.de Über HaPaGuide Impressum Datenschutz