HaPaGuide - In Super Splash über die Sprungschanze mit bis zu 85 Grad in die Tiefe - Hansa-Park Wasserbahn
 

Super Splash

Durch die Dünenlandschaft zu einem der steilsten Stürze weltweit über die Sprungschanze in die Tiefe rauschen. Abkühlung garantiert - wenn die riesige Gischtwolke das Boot erfasst.
 
         
    Entdecken      Themenwelten      Wasserspaß      Fahrattraktionen      Super Splash  
 
 
Eine wirklich nasse Angelegenheit
Eine für die Ostsee so typische Dünen-Szenerie, dann der Blick über den Park und schließlich die Sturzfahrt über eine Sprungschanze ins Nass.
Hier ist der Name Super Splash Programm!
 
Vom Hansa-Park als Wasser-Achterbahn bezeichnet ist Super Splash eine Wasserbahn wie es sie kein zweites Mal auf der Welt gibt. Die Anlage wurde gemeinsam mit dem Hersteller Intamin speziell für den Hansa-Park entwickelt und gebaut.

Über eine Holzbrücke kommt man zur sich drehenden Einstiegsplattform. Die Station selber ist mit einem großen Segel überspannt. Besonders an warmen Sommertagen weckt das luftig, moderne Design Lust auf eine Abkühlung. Die weißen Boote bieten Platz für sechs Personen, wobei jeweils zwei Sitze nebeneinander angeordnet sind. Kaum das Segel verlassen führt eine 180 Grad Kurve in eine lange Gerade und zum Förderband. Nach einer kleinen Abfahrt folgt ein ovaler Rundkurs in 19 Metern Höhe. Nochmals etwas angehoben lässt sich ein kurzer Blick über die Park-Skyline werfen, bevor einer der steilsten Stürze einer Wasserbahn weltweit folgt: eine Sturzfahrt aus 20 Metern Höhe mit einem Gefälle von bis zu 85 Grad. Das Besondere der Abfahrt ist der sogenannte Double Dip, eine eingebaute Sprungschanze, welche einen mit kurzzeitiger Airtime regelrecht aus dem Sitz hebt. Im Auslaufbereich wird mit einer riesigen Gischtwolke gebremst. Super Splash darf wahrscheinlich als die nasseste Attraktion im gesamten Park angesehen werden.

Der Auslaufbereich liegt mitten neben einer natürlich gestalteten Felslandschaft. Sand und Dünengras sorgen für das nötige Ostsee-Feeling. Ein großer Seelöwe streckt seinen Kopf aus dem Gras. War die Fahrt tatsächlich einmal etwas zu nass steht hinter dem Ausgang ein Großraumfön, welcher sich in einem Nachbau für die Ostsee so typischen Badekarren befindet. Für zwei Euro kann sich hier gleich eine kleine Gruppe gemeinsam wieder trocken pusten lassen.
 
 
 
Mich interessiert...
Größenbeschränkungen ↓
Bilder-Galerie ↓
Tipps ↓
 
 
 
Geöffnet seit
1986
Attraktionstyp
Custom Design
Hersteller
Intamin (CH)
Höhe
20 Meter
Streckenlänge
300 Meter
Maximale Geschwindigkeit
85 km/h
Kapazität
6 Boote a 6 Personen
Dauer der Fahrt
rund 4:30 Minuten
 
  Die Wartezeit kann bis zu 20 Minuten betragen.
Vormittags und abends wartest du kürzer.
 
 
"Hast du gewusst, dass..."
  das Bedienhäuschen erst nachträglich seinen Weg zur Super Splash fand? Es gehörte jahrelang zum Fahrgeschäft die Glocke auf dem Wiener Prater bis diese vom Hansa-Park aufgekauft wurde.
  die Zeltüberdachung der Station erst 1994 aufgebaut wurde? Bis dahin lag die Drehplattform im Freien. Verantwortlich ist die Firma Denker-Architekten aus Hamburg.
  bis zum Jahr 2005 noch Fahrtfotos bei Super Splash erhältlich waren? Die Bilder wurden in einer blauen Holzhütte am Ausgang der Wasserbahn verkauft. Heute steht das Holzhaus als Blockhütte auf dem Kungstorget.
  früher links vom Eingang ein zusätzlicher Wartebereich für die Wasserbahn lag? Der Platz hinter dem Großraumfön ist heute ungenutzt.
  geplant war den Auslauf durch ein historisches Schiffswrack verlaufen zu lassen? Leider verhinderten fehlende behördliche Genehmigungen zu einem Evakuierungskonzept der Dunkeldurchfahrt den Bau. Auch der größte Strandkorb der Welt sollte in diesem Zusammenhang an die Super Splash verlegt werden. Realisiert wurde schließlich nur die Felslandschaft.
 
Wer darf mitfahren?
bis 9 Jahre ab 10 Jahre
in Begleitung
eines Erwachsenen
Fahrt
uneingeschränkt möglich
Bitte beachte: die Mindestgröße zur Mitfahrt beträgt 1m.
Teils Kindersitze in Booten verfügbar.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
     
 
 
Tipps
  Du magst es ganz besonders nass? Dann belade das Boot schwer und sitze auf der linken Seite. Zunächst glaubst du nur etwas Spritzwasser abbekommen zu haben, doch dann setzt eine Rückstoßwelle aus Richtung Felswand ein.
 
  Der Großraumfön am Ausgang der Super Splash kann für 2 Euro gleich von mehreren Personen genutzt werden, selbst wenn man nicht zuvor Wasserbahn gefahren ist. So hilft er auch beim Aufwärmen während der kalten Oktober Tage während des Herbstzaubers am Meer.
 
 
 
 
HaPaGuide.de - Deine Hansa-Park Fanseite
HaPaGuide ist eine unabhängig und privat geführte Fanseite zum Hansa-Park in Sierksdorf.
Die bereitgestellten Informationen sollen dir helfen dich noch besser auf deinen Parkbesuch vorzubereiten.
Entdecke die Themenwelten mit all ihren Attraktionen und Shows. Gespickt mit zahlreichen Hintergrundinfos und praktischen Tipps für deinen Aufenthalt.

Reise zurück in die Vergangenheit oder hole dir Infos zu Neuheiten und zukünftigen Projekten. Ergänzt durch wechselnde Berichte in Magazinform zum kostenlosen Download.

Viel Vergnügen in der Welt der Hanse.
 
 
   
Eintrittskarten
Eintrittspreise ansehen
Tickets online kaufen
   
Öffnungszeiten
Heute ist der
Die Saison endet am 18. Oktober
täglich ab 10 Uhr geöffnet
Wissenswertes während Corona
   
Kontakt zum Park
Offizielle Internetseite
Automatische Info-Hotline: 04563/474-222
Telefonischer Kundenservice: 04563/474-0
E-Mail-Adresse: info@hansapark.de
   
© 2019-2020 HaPaGuide.de Über HaPaGuide Impressum Datenschutz