HaPaGuide - Interaktiver Flugspaß um einen Leuchtturm in den Barcos del Mar - Neuheit 2018
 

Barcos del Mar

Hupend brettern Bikerkapitäne in ihren Motorrädern samt Beiboot um den alten Leuchtturm. Dank Steuerrad in bis zu 3 Metern Höhe und mit bis zu 80 Grad Schrägneigung.
 
 
 
Das Prospekt des Eröffnungsjahres
HERUNTERLADEN
 
 
         
    Entdecken      Themenwelten      Fiesta del Mar      Fahrattraktionen      Barcos del Mar  
         
 
Verrückter Flug-Spaß im Beach-Look
Ein mediterranes Küstenörtchen lockt regelmäßig Bikerkapitäne zu Rundflügen an. In zusammengezimmerten Motorrädern mit Beiboot fliegen ganze Familien um den Leuchtturm. Interaktiv mit bis zu 80 Grad Neigung.
 
Bei den Barcos del Mar handelt es sich um ein Rundfahrgeschäft bei welchem insgesamt acht Motorräder mit Beibooten sich um einen in der Mitte liegenden Leuchtturm drehen. Über abgeknickte Arme werden die Drehbewegungen des Turms auf die einzelnen Gondeln übertragen. Zusätzlich lassen sich diese mit einem Steuerrad seitlich in die Luft heben.
Verbaute Schiffsschrauben, Kisten, Taue und Rettungsringe lassen die Fahrzeuge wirken, als wenn sie aus Strandgut zusammengezimmert wären. Die Boote sind durchnummeriert mit den Namen "Barco Uno" bis "Barco Ocho". Die spanischen Namen bedeuten nicht mehr und nicht weniger als "Boot Eins" bis "Boot Acht". Sommerliche Farben verbreiten gute Laune und über dem blinkenden Leuchtfeuer des Leuchtturms bildet eine Muschel den höchsten Punkt des Fahrgeschäfts.

Der Wartebereich beginnt neben dem Ride-Shop zum Fluch von Novgorod und führt durch einen langen Gang ins Innere der Gebäudefassaden. Kaum auf einem der Motorräder Platz genommen beginnen sich diese im Kreis zu drehen. Nach den ersten zwei Runden können über das Steuerrad des Motorrades Auf- und Abwärtsbewegungen ausgelöst werden. Während die Beschleunigung sogar hörbar wird lassen sich die einzelnen Fahrzeuge auf eine Höhe von bis zu 3,30 Meter und in eine Schräglage bis zu 80 Grad bringen. Im Beiboot ist es möglich über einen Knopf das Nebelhorn auszulösen. Ab jetzt ist es jedem Fahrgast selber überlassen flacher über dem Boden oder durch Steilkurven in der Luft zu brettern.

Den besonderen Reiz dieses Fahrgeschäfts macht mit Sicherheit die Interaktivität aus. Hinzu kommt die Nähe zu den umliegenden Gebäuden. Zusätzlich sorgen Details wie echtes Dünengras am Leuchtturm oder die blinkenden Motorrad-Frontlichter für die nötige Detailverliebtheit.
Besonders ist auch die Tankanzeige in der Mitte des Steuerrades. Diese wird während einer Runde jeder Fahrt rot ausgeleuchtet. Dann ist das Benzin knapp und die Motorräder lassen sich in der Höhe nicht mehr lenken.
 
 
Mich interessiert...
Größenbeschränkungen ↓
Bilder-Galerie ↓
Tipps ↓
 
 
 
Geöffnet seit
14. April 2018
Attraktionstyp
Sidecar
Hersteller
Technical Park (IT)
Maximale Geschwindigkeit
54 km/h
Kapazität
16 Personen,
8 Motorräder a 2 Personen
Dauer der Fahrt
rund 1:40 Minuten
 
  Die Wartezeit liegt selten höher als 10 Minuten.
 
 
"Hast du gewusst, dass..."
  bis zur Saison 2015 an gleicher Stelle der El Paso Express (ehemals Metroliner) seine Runden drehte? Im Ursprung war er der schnellste Zug der Welt auf engstem Radius. Das Holzgebäude wurde mexikanisch thematisiert. Die Gebäudekulisse ist weitgehend erhalten geblieben, wurde umgestrichen und dient nun teils als Anstellbereich.
 
Wer darf mitfahren?
bis 0,89m bis 8 Jahre ab 9 Jahre
Mitfahrt
nicht gestattet
in Begleitung
eines Erwachsenen
Fahrt
uneingeschränkt möglich
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tipps
  Die Lenkung ist anfangs evtl. nicht ganz intuitiv. Egal ob du das Steuerrad nach links oder rechts drehst beginnt dein Motorrad die Seitenneigung. Um an Höhe zu verlieren halte den Lenker einfach in der Neutralstellung.
 
  Fahren Kinder in Begleitung eines Erwachsenen sollte das Kind am Steuer des Motorrades Platz nehmen. Hier sind die Sicherheitsbügel auf kleinere Personen ausgerichtet, zudem können die Kids die Intensität der Fahrt dann selber in die Hand nehmen.
 
 
 
Näher am Park - mit HaPaGuide
HaPaGuide ist eine privat geführte Fanseite
zum Hansa-Park in Sierksdorf.

Hier findest du alle Informationen rund um deinen Besuch in Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer.
Entdecke die Themenwelten mit all ihren Attraktionen, Shows und Angeboten. Du erfährst interessante Hintergrundinfos und dank der zahlreichen Tipps kannst du mehr aus deinem Besuchstag machen.

Blicke zurück in die Vergangenheit oder hole dir Infos zu zukünftigen Projekten. Ergänzt durch immer wechselnde Berichte in Magazinform.

Worauf wartest du? Viel Vergnügen!
   
Eintrittskarten
Eintrittspreise ansehen
Tickets online kaufen
   
Öffnungszeiten
Heute ist der
Saisonende am 20. Oktober 2019
täglich ab 9 Uhr geöffnet
Fahrgeschäfte ab 10 Uhr
   
Kontakt zum Park
Offizielle Internetseite
Automatische Info-Hotline: 04563/474-222
Telefonischer Kundenservice: 04563/474-0
E-Mail Adresse:
info@hansapark.de
   
© 2019 HaPaGuide.de Über HaPaGuide Impressum Datenschutz