HaPaGuide - Der höchste und schnellste Gyro Drop Tower weltweit - mit kippenden SItzen
 

Highlander

Der weltweit höchste und schnellste Gyro Drop Tower rakt 120 Meter in den Himmel. Aus 103 Metern erfolgt der freie Fall mit
120 km/h.
Inklusive kippender Sitze.
 
 
 
Das Prospekt des Eröffnungsjahres
HERUNTERLADEN
 
 
         
    Entdecken      Themenwelten      Bezauberndes Britannien      Fahrattraktionen      Highlander  
         
 
Atemstockende Rekordjagd
Nur die Mutigsten können den Ausblick aus über 100 Metern Höhe genießen, denn dann kippen die Sitze nach vorne und es geht im weltweit höchsten und schnellsten Freifall zurück Richtung Erde.
 
Nebst dem Blick den 120 Meter hohen Turm hinauf dürfte auch die Lage des Highlanders, mitten in der Helix des Loopingrollercoasters Nessie, für Eindruck sorgen. Zwischen den Schienen der Achterbahn erhebt sich der rekordbrechende Gyro Drop Tower Richtung Himmel. Als Gyro Drop Tower bezeichnet man Freifalltürme mit einer rotierenden Kanzel. Beim Highlander kommen zusätzlich sogenannte Tilt-Seats (abkippende Sitze) zum Einsatz.

Der Zugang erfolgt mitten im Bezaubernden Britannien direkt neben dem Eingang zum Rasenden Roland. Ein steinerner Torbogen mit dem Highlander Logo auf parkeigenem Tartan führt zu einem überdachten Testsitz. Von dort geht es um das burgartige Stationsgebäude zum Einstiegsbereich.

Die Fahrkanzel verfügt über insgesamt 24 Sitzplätze. Diese sind kreisförmig um den Turm angeordnet. Drei Gepäckregale um die Gondel stehen für Taschen, Rucksäcke und andere lose Gegenstände bereit. Kaum sind die dunkelgrünen Schulterbügel geschlossen setzt der Onboardsound ein und rotierend schraubt sich die Drehkanzel zu schottischer Dudelsackmusik den Turm hinauf. Ab jetzt braucht es fast zweieinhalb Minuten bis zum Fall. Nach dem Zurücklassen der Schienen Nessies schweift der Blick stetig weiter über den Park, die Ostsee und die gesamte Holsteinische Landschaft.
Unter der Burgspitze mit ihrer leuchtgrünen Fahne angekommen baut ein musikalischer Wechsel weiter Spannung auf. Eine vollständige 360 Grad Drehung bietet allen Fahrgästen nochmals eine atemberaubende Aussicht. Doch plötzlich kippen die Sitze nach vorne und richten mit einer Neigung von 30 Grad den Blick in Richtung Boden. Noch immer dreht sich die Gondel. Nach dem Stillstand beginnt je nach gewähltem Fahrprogramm der spektakuläre Fall mit oder ohne Kippeffekt. Aus 103 Metern Höhe rauscht die Kanzel abwärts. Nur rund fünf Sekunden dauert der schier endlos wirkende Freifall bevor Magnetbremsen die Fahrkanzel von 120 km/h sanft auf eine angenehme Absenkgeschwindigkeit bringen. Fand der Fall "Super-Tilt" und somit gekippt statt, richten sich die Sitze am Boden wieder auf bevor die Bügel öffnen.

Gleich drei Weltrekorde hält der Highlander: mit seinen 120 Metern Turmhöhe ist er der höchste Gyro Drop Tower überhaupt. Ebenso ist die Falhhöhe aus 103 Metern ein Rekord. Hinzu kommen die Tilt-Seats mit Kippeffekt.
Der Freifallturm steht inmitten einer schottischen Landschaft. Er kombiniert eine wahrhaft einzigartige Aussicht mit dem actiongeladenen Fallerlebnis. Es handelt sich um die herausfordernste Fahrattraktion im gesamten Hansa-Park.

Der Highlander verfügt über zwei unterschiedliche Fahrprogramme: "Tilt" mit oben abkippenden Sitzen welche sich vor dem Fall wieder aufrichten und "Super-Tilt" bei welchem der Fall mit abgekippten Sitzen stattfindet. Die Programme wechseln im Tagesverlauf. Ein Monitor am Eingang zum Wartebereich weist darauf hin.
Derzeit befinden sich die Zeiten der beiden Fahrprogramme in einer Erprobungsphase und können variieren.
 
 
 
Mich interessiert...
Größenbeschränkungen ↓
Tipps ↓
 
 
 
Eröffnung
27. April 2019
Attraktionstyp
Skyfall
Hersteller
Funtime GmbH (AT)
Höhe
120 Meter
Maximale Geschwindigkeit
120 km/h
Kapazität
Drehkanzel mit 24 Sitzen
Dauer der Fahrt
rund 2:45 Minuten
 
   
  Die Wartezeit kann bis zu 35 Minuten betragen.
 
"Hast du gewusst, dass..."
  bereits im Juli 2018 Plakate mit der Aufschrift "es kommt etwas Großes auf uns zu" am Park aufgehängt wurden? Die Werbung sollte Lust auf mehr machen und löste viele Spekulationen aus.
 
der Spatenstich während einer offiziellen Pressekonferenz zur Verkündung der Neuheit 2019 am 17. August des Vorjahres stattfand? Gleichzeitig wurde der Themenbereich Bezauberndes Britannien angekündigt.
  insgesamt 19 Bohrverdrängungspfähle mit einer Länge bis zu 24 Metern, ein 4,5 Meter tiefes Fundament mit 10 Metern Durchmesser und 30 Tonnen Bewährung unter dem Turm benötigt werden um bei der Höhe genügend Standfestigkeit zu gewährleisten?
  ein 140 Meter hoher Kran für den Aufbau des Highlanders benötigt wurde? Er stand auf der Veranstaltungswiese beim Barracuda Slide und hob die insgesamt 9 Turmsegmente von je rund 12 Metern Höhe an ihren Platz. Alleine die Spitze wiegt rund 8 Tonnen.
  der Soundtrack zur Fahrt von der Firma IMAscore produziert wurde? Verantwortlich sind die Brüder Andreas und Sebastian Kübler. Erhältlich sind die Musikstücke auf der Hansa-Park Soundtrack-Collection.
 
Wer darf mitfahren?
bis 1,39m ab 1,40m
Mitfahrt
nicht gestattet
Fahrt
uneingeschränkt möglich
 
 
   
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
     
 
 
Tipps
  Noch nicht sicher ob du dir den Fall mit gekippten Sitzen zutraust? Die ersten Stunden des Tages richten sich die Sitze vor dem Sturz wieder auf. Gefällt es dir fahre nachmittags nocheinmal, dann in gekippter Sitzposition.
  Du möchtest einen speziellen Blick, z.B. über den Park? Du fällst in der Position in welcher dein Sitz beim Einsteigen bereits steht.
  Schätze deine Wartezeit besser ein. Ab dem Eingangstor beträgt die Zeit bis zum Einstieg rund 30 Minuten.

 
  Selbst bei schönstem und wärmstem Wetter weht in 103 Metern Höhe ein kräftiger Wind. Dieser sollte an der Ostsee nie unterschätzt werden. Besser du ziehst dir vor der Fahrt ein wärmendes Kleidungsstück über.
  Dir gefällt die Musik im Highlander? Dann besuche auch die Lasershow Rays of Light in der Arena del Mar oder noch besser kaufe dir den Soundtrack in einem der Shops im Park. Der Main-Theme und Song "Up to the highest Tower" sind auf der Hansa-Park Soundtrack-Collection enthalten.
 
 
 
Näher am Park - mit HaPaGuide
HaPaGuide ist eine privat geführte Fanseite
zum Hansa-Park in Sierksdorf.

Hier findest du alle Informationen rund um deinen Besuch in Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer.
Entdecke die Themenwelten mit all ihren Attraktionen, Shows und Angeboten. Du erfährst interessante Hintergrundinfos und dank der zahlreichen Tipps kannst du mehr aus deinem Besuchstag machen.

Blicke zurück in die Vergangenheit oder hole dir Infos zu zukünftigen Projekten. Ergänzt durch immer wechselnde Berichte in Magazinform.

Worauf wartest du? Viel Vergnügen!
   
Eintrittskarten
Eintrittspreise ansehen
Tickets online kaufen
   
Öffnungszeiten
Heute ist der
Saisonende am 20. Oktober 2019
täglich ab 9 Uhr geöffnet
Fahrgeschäfte ab 10 Uhr
   
Kontakt zum Park
Offizielle Internetseite
Automatische Info-Hotline: 04563/474-222
Telefonischer Kundenservice: 04563/474-0
E-Mail Adresse:
info@hansapark.de
   
© 2019 HaPaGuide.de Über HaPaGuide Impressum Datenschutz